KEE SAFETY Palettenschleuse

KEE GATE Palettenschleuse:
Die KEE GATE Palettenschleuse erhöht die Sicherheit im Umgang mit Paletten zwischen unterschiedlichen Stockwerken, einem Zwischengeschoß bzw. auf einer höher gelegenen Arbeitsfläche. Die Kippgeländer sind so konzipiert, dass sie nahtlos zwischen einem Geländer oder Barrieren passen. Sie gewährleisten einen durchgehenden Schutz, wenn Waren in ein Zwischengeschoß oder von einem Zwischenlager nach unten transportiert werden.

Bei der Manipulation von Paletten gibt es viele potenzielle Gefahrenquellen, wie z. B. Absturzgefahr für die Mitarbeiter im oberen Stockwerk. Die Palettenschleuse als sichere Zugangslösung eliminiert diese Gefahr eines Arbeitsunfalls und erhöht damit die Sicherheit maßgeblich.

Kee Gate Palettenschleusen sind in vier Ausführungen erhältlich:

Typ A – Standardausführung – wahlweise in gelb-pulverbeschichtet oder verzinkt
Typ B – Modell mit engem Rahmen – wahlw. in gelb-pulverbesch. oder verzinkt
Typ C – Modell für hohe Paletten – wahlw. in gelb-pulverbeschichtet oder verzinkt
Typ D – Extra breites Modell – Ausführung in Alu

Die Kee Gate Palettenschleusen werden aus Kee Klamp Rohrverbindern (Typ A, B oder C) oder Kee Lite Aluminium Verbindern (Typ D) gebaut. Die Typen A, B und C sind auch in gelb pulverbeschichtet erhältlich und tragen somit zu noch mehr Sicherheit bei.
Alle Sicherheitsprodukte aus dem Hause Kee Safety werden umfangreichen Testungen unterzogen und erfüllen internationale Normen und Standards.

Sie können auch leicht in ein bestehendes Kee Klamp Geländersystem integriert werden. Bei Beschädigungen, die im täglichen Arbeiten mit Staplern und Paletten leicht vorkommen können, können beschädigte Teile dank des Rohrverbinder-Systems einfach ausgewechselt werden.


Kee Gate und Kee Gate Palettenschleuse/Übergabestation

4 Seitiger Prospekt über die selbstschließende Sicherheitstüre Kee Gate und Kee Gate Palettenschleusen/Übergabestationen

Die KEE GATE Palettenschleuse erhöht die Sicherheit im Umgang mit Paletten zwischen unterschiedlichen Stockwerken.